Bodhimandala

Zusammenkunft - der Wirklichkeit zuliebe

Newsletter

Newsletter Juli 2018

Im offenen Geist des liebevollen Sehens gibt es keinen Lehrer, keinen Schüler. Wie könnte dies auch sein? Alles ist aus der einen lebendigen Essenz gemacht, ohne Abschnitte, Grade, Stufen. Diese Sicht vernichtet das Ich. Denn das Ich liebt es, anders, besser, weiter, besonderer zu sein - oder in der Umkehrung: arm, schlecht, schuldig, suchend. Wenn wir nichts beschützen und nichts mehr wissen müssen; wenn ich nicht mehr weiß, als du; wenn es keine Hintertüren gibt, keine Geheimnisse, nichts zu verbessern und nichts zu verbergen, dann reichen wir einander die Hand und gehen gemeinsam Tag für Tag den Weg des Menschseins. Gemeinsam erforschen und hinterfragen wir das Mysterium des Seins. Was bleibt? Leere Hände, keine Erleuchtung, kein „gewisser Grad der Erkenntnis". Die Soheit der Dinge. Karim


Ihr Lieben,
nun ist es soweit: Die im letzten Newsletter angekündigten Veränderungen nehmen konkrete Formen an! Ab Juli 2018 wird Karim nur noch einmal im Monat zu einem Intensive in Berlin sein. Das bedeutet, dass es die regelmäßigen Vorträge am Donnerstagabend nicht mehr geben wird. Doch kann es immer sein, dass Karim spontan etwas anbietet - das wird er dann rechtzeitig bekanntgeben über die WhatsApp - Gruppe bzw. auf der Homepage! Das ist z.B. auch in dieser Woche der Fall: Am Donnerstag, den 5.7.18 findet abends wie gewohnt Meditation und Vortrag statt unter dem Thema: „Über das Wachsein und Gottes Allgegenwärtigkeit".

Das zurückliegende Juni-Intensive war unglaublich wertvoll und es hat sich gezeigt, dass Karim richtig liegt mit seiner Entscheidung, seine Vermittlung in Berlin auf diese Weise fortzuführen! Er hat dadurch die Möglichkeit, ein intensives Feld zu kreieren - und die Teilnehmer können mehrere Tage in die Selbsterforschung eintauchen, ob in Meditation, im Zuhören oder in der direkten Erforschung auf zwei Stühlen. Eine große Dankbarkeit für dieses Geschenk erfüllte und erfüllt uns!!

Das nächste Intensive findet vom 14. bis 19. Juli statt - wie immer kostenlos und ohne Anmeldung. Die konkreten Zeiten findet ihr weiter unten und auf der Homepage. Änderungen sind jederzeit möglich - also, bleibt flexibel und informiert euch zeitnah!

Im Juli und August finden die Treffen auf alle Fälle noch im „Bodhimandala" in der Stresemannstraße statt. Auch die Meditationen werden weiterhin zu den gewohnten Zeiten stattfinden, nur der Freitagmorgen fällt ab 13.7.18 weg (außer, wenn Karim etwas spontan anbietet).Im Moment konkretisieren sich immer mehr die Pläne für den Umzug in die Wissmannstraße. Beim Orga-Treffen am 24.8.18 werden wir Genaueres besprechen - ihr seid herzlich eingeladen! Für unser Zentrum und unsere Treffen beginnt wieder einmal eine neue Phase und wir freuen uns darauf!

Im Moment brauchen wir auch noch eure Spenden zum Erhalt der Räumlichkeiten und wir bedanken uns dafür sehr herzlich! Wenn die Gespräche in der Wissmannstraße stattfinden, werden wir die Kosten neu berechnen - sie werden auf alle Fälle weniger!

Falls ihr am Herbst-Reterat 2018 teilnehmen wollt, meldet euch bald an, denn es sind nur noch wenige Plätze frei!


Seid alle herzlich gegrüßt von Karim und dem Orga-Team des „Bodhimandala"!